26 YEARS OF RHIZ

PUBLIC MEMORY / RARE DM / RIO OBSKUR

do 16052419:30 VVK + Abendkassa Kulturcard Live Party

Wir feiern Geburtstag und ihr feiert mit …

… mit der Kulturcard Josefstadt 2024 ein Ticket an der Abendkassa kaufen und ein Zweites für deine Freunde erhalten.

mehr infos

Public Memory [US]

Public Memory ist das Musikprojekt von Robert Toher, einem in Brooklyn ansässigen Musiker und Produzenten. Public Memory zeichnet sich durch eine Kombination aus elektronischen Elementen, post-punkigem Sound und experimentellen Texturen aus. Toher begann das Projekt 2016 und veröffentlichte sein Debütalbum „Wuthering Drum“ im selben Jahr. Seitdem hat er weiterhin Musik unter diesem Alias veröffentlicht, wobei jedes Album eine einzigartige Klanglandschaft bietet, die oft düster und atmosphärisch ist. Seine Musik wurde von Kritikern für ihre hypnotische Atmosphäre und ihre Fähigkeit gelobt, eine immersive Stimmung zu schaffen.

Rare DM [US]

Dance Music, Dark Matter, Direct Message, Dungeon Master, Distant Memory … Man hat versucht, die Bedeutung hinter dem Namen Rare DM zu entschlüsseln, aber in Wirklichkeit handelt es sich um die in Brooklyn lebende Sängerin, Produzentin und Multiinstrumentalistin Erin Hoagg.

Rare DM ist Hoagg in ihrer verletzlichsten und emotionalsten Form, während sie Dates, Trennungen und andere Abenteuer durchlebt, um aufschlussreiche, romantische Darkwave-Dance-Pop-Musik zu machen.Mit einer Sammlung analoger Vintage-Synthesizer verwandelt Hoagg das Alltägliche ins Magische und setzt echte DMs, die sie gesendet und empfangen hat, in Songs um, die die gebrochene Natur moderner Kommunikation und Online-Dating widerspiegeln. Ihre Lieder sind düster und zutiefst intim und schildern bis ins kleinste Detail die Suche nach der besonderen Verbindung, nach der wir uns alle sehnen, die wir aber selten finden.

VICE lobte ihr Debütalbum Vanta Black aus dem Jahr 2019 und sagte, Hoaggs „Synthesizer-Programmierung schimmert, und ihre Drum Machines platzen vor Vintage-Wärme.“ Ihr neues Werk erforscht weiterhin die Schattenseiten des modernen Lebens, doch mittlerweile ist sie eher eine Verführerin als ein trauriges Mädchen.

„Send Nudes“ sendete Wellen im gesamten Spektrum der elektronischen Musik“ (Post-Punk.com) mit der Nacherzählung einer Romanze, die sich in den DMs auflöste. In dem Song „düster und doch schillernd“ (PAPER) geht Hoaggs unzufriedener Monoton hin und wieder in einen Billie-Holiday-artigen Ton über. Das dazugehörige filmische Musikvideo folgt Hoagg, wie sie in einem PVC-Body durch ein unheimlich trostloses New York City zu Beginn der Pandemie radelt und hat seitdem über 165.000 Aufrufe auf YouTube.

Der Nachfolger „Rolex“ ist ein gruseliger Club-Knaller, der zum Leben erwachte, nachdem ein von Hoagg erstellter TikTok-Clip, in dem sie den Song vorführte, viral ging. Es erinnert sowohl an den Acid-Techno der 90er als auch an die ferne Zukunft: ein überzeugendes Stück neonbeleuchteten Hybrid-Pop für das Zeitalter der Informationsüberflutung. „Rolex“ schildert „eine klassische Rachegeschichte“ (PAPER), in der Hoaggs „gequälte junge Braut“ mit den Joneses Schritt hält – mit allen Mitteln. Das theatralische Musikvideo wurde von Jake Moore und Lisa Saeboe gedreht, deren Kurzfilm „Night of the Tilberi Hoagg“ ebenfalls im Jahr 2021 erfolgreich war.

Seit dem durchschlagenden Erfolg von „Rolex“ ist Rare DM eine Favoritin auf TikTok (wo sie selbst über 38.000 Follower hat) und vertont regelmäßig die Animationen, Skulpturen und Make-up-Looks der Schöpfer, darunter ein Tutorial, das über 7 Millionen Aufrufe gesammelt hat.

Rare DM macht ihrem Namen bei Live-Auftritten alle Ehre, indem sie ein DAW-freies Setup verwendet und zwischen einem Octatrack, einer Machinedrum und anderen analogen Geräten tanzt. Allein in diesem Jahr eröffnen Rare DM das Molchat Doma, sind Headliner beim Verboden Festival (Vancouver) und treten bei SXSW, Cold Waves X (Chicago) und Synthicide in New York auf.

RIO OBSKUR [AT]

artsy coldwave & black lipstick that lasts

RIO OBSKUR aka OOC aka Nella Lenoirist ist Marion Ludwig, eine Musikerin und interdisziplinäre Künstlerin aus Wien, die für ihre experimentelle und avantgardistische Musik bekannt ist. Sie ist Teil der elektronischen Musikszene Wiens und hat sich einen Ruf für ihre einzigartige Klanglandschaft gemacht.