Rosi Spezial

Musik am Rande des sozialen Abgrunds. Für den Ballermann reicht’s dann aber doch nicht.

sa 18042020:30 Abendkassa Live

der wahnsinn geht weiter.

Was hier auf der Bühne passiert, ist Kunst. Und Kunst ist bekanntlich vieles. Alles und nichts. Manchmal eingängige Popmusik, verschleppte Beats oder freie Klangflächen, Vorarlberger Storytelling, Jammern oder Nuscheln, düsteres Posaunengetröte, warme Gitarrenriffs oder ein wildes Saxofon. Irgendwo motzt wieder jemand. ­Free-Pop, Avantgarde-Volksmusik, Psychedelic-Jazz … wo sind die Schubladen, wenn man sie braucht? Vielleicht beim ­Barkeeper auf der Bühne.

‘Technisch hochkompetente Instrumentalisten, die sich einer freigeistigen Post-Fusion Musik mit gelegentlichen atonalen Ausritten versuchen’
Thomas Mießgang | Ö1 Diagonal Musiksalon, 19.10.2019

‘Fernab jeglicher musikalischer Zwänge und Genre-Distinktionen (…), stets im Rahmen der eigenen Definition. Noch dazu stellen sie ihre Sprache in den Mittelpunkt, was jedem Stück eine – aus Wiener Sicht – gewisse Wahrnehmung als “Kunst” beschert. Stark!’
The Gap | Mai 2019

youtube.com/rosispezial

21h | CONCERT START: ROSI SPEZIAL
23.30h | AFTERSHOW: DJ SAM FRANCISCO (skull disco/tonstube rec.)

entry: 10€ (concert + aftershow)