LIVE: A Mess (DK)

support: The Black Proteus (AT) & Curb (AT)

di 14062220:00 Abendkassa Live
Running Order
Curb: 20.30
A Mess: 21:15
The Black Proteus: 22:15
A MESS (DK)
Die Hörer erwartet ein einzigartiger Mix aus Indierock und der Gender-Debatte, der Dorte Hartmann aka „A Mess“ schon ins dänische Fernsehen brachte. Die EP „WOMAN“ ist eine „Tour de Force“ aus der Sicht einer Frau. Es geht um Tabuthemen, wie Sex ohne Zustimmung, Schuld, viele Sexualpartner zu haben, Scham etc.
Der Fokustrack der EP ist Blame Is A Dye. In dem Song erzählt Hartmann von einer sexuellen Begebenheit auf einem Musikfestival, die ohne ihre Zustimmung passierte.
„A Mess“ zeigt auf was in unserer Gesellschaft falsch läuft und nimmt sich kein Blatt vor den Mund.
THE BLACK PROTEUS (AT)
The Black Proteus ist eine knallharte und kraftvolle Wiener Melange mit österreichischer, slowenischer und türkischer Herkunft.
Kürzlich haben sie die neue Single “Soul for Sale” herausgebracht, das Album folgt noch dieses Jahr, 2022.
CURB (AT)
Traurig sein aber nicht so klingen! Das hat sich das Wiener Trio Curb zu Herzen genommen und machen damit seit Anfang 2018 Musik.
Ab und an schleicht sich dann aber doch der eine oder andere melancholisch-klingende Song hinein.
Curb besteht aus Drummer Gabschi, Bassistin Eunice und Lukas an der Gitarre. Alle 3 greifen live auch zum Mikrofon.
Der Sound der Band bewegt sich im Allgemeinen zwischen zerrigem Grunge und melodischen Pop-Punk-Passagen.
Nach ihrer eigenen Debut EP “Wasted X Faded”, die im September 2020 erschienen ist und ihrer Single “Spit U Out” vermissen sie die Bühne und freuen sich bald wieder Musik wieder mit der Welt teilen zu können.